Wunderschöne Dekoration und tolle Mitgebsel für die nächste Party zum Kindergeburtstag gibt's bei www.Geburtstagsfee.de

Ritterparty Spiele & Basteln auf dem Rittergeburtstag


Jedes Kind, das eine toll designte (vielleicht sogar selbst gebastelte) Einladungskarte zu einem Rittergeburtstag erhält, wird sich ganz sicher sehr freuen und sich schon Gedanken machen, wie es durch ein passendes Kostüm zu diesem besonderen mittelalterlichen Flair beitragen kann. Jungen polieren ihre Ritterrüstungen blitzeblank und Mädchen probieren vorm Spiegel das neue Burgfräulein-Kostüm.

Die Gastgeber haben da ganz andere Sorgen: Wie mache ich aus dem Rittergeburtstag ein ganz besonderes Event für die Gäste? Das hängt ganz vom Alter der Eingeladenen ab. Mittelalter-Musik ist schon mal ein guter Gedanke, wobei das Gedudel nicht den ganzen Abend laufen muss.
Ritterparty Servietten mit Ritterrüstung

aufblasbarer Morgenstern für Ritterkämpfe


Die Gäste erwarten aber bestimmt zünftige Ritterspiele. So könnten zwei oder mehrere Ritter und deren Knappen in Duellen und Wettkämpfen gegeneinander antreten. Wer bei diesem Ritterspektakel gewinnt, erringt gleichzeitig die Gunst eines hübschen Fräuleins oder gewinnt einen besonderen Preis.

Bei Rittergeburtstagen mit Kindern wird auch sehr gerne gebastelt. So könnten z.B. wunderschöne Ritterwappen gemalt werden, die dann später das Schild der „Helden in Blech"  schmücken werden oder als Wimpel den Einzug eines besonderen Ritters verkünden.

Wer Lust hat, kann in der Zeit auch lustige Vierzeiler dichten und sich lustige Namen für die Ritter ausdenken. Auf dem mittelalterlichen Scheiterhaufen werden allerdings bei dieser Party keine Hexen, sondern höchstens ein paar Steaks oder ein Spanferkel verbrennen, wenn der oberste Ritterkoch zu oft mit seinem holden Weib flirtet.